Alles umsonst?

Gospelchor
Bildrechte: Pullacher Gospelchöre e.V.

12.Juli 2020 - Wer kennt das nicht? Wer etwas vergeblich tut, wird leicht frustriert sein. Landwirte kennen es, deren Ernte mit einem kurzen Unwetter vernichtet wird. Petrus geht’s so, als er es zum ersten Mal mit Jesus zu tun hat. Lange umsonst gearbeitet zu haben: diese Erfahrung haben in letzter Zeit nicht wenige gemacht, wegen eines winzigen Virus. Jedes Kind kennt es, auch mal frustriert zu sein.

Das ist das Thema im nächsten Familiengottesdienst: am Sonntag, den 12. Juli, um 10 Uhr auf der grünen Wiese der Jakobuskirche. Erstmals wird dabei der Gospelchor mit Eric Bond wieder öffentlich auftreten. Und wenn der Gottesdienst wegen des Wetters ausfallen muss? Dann waren manche Vorbereitungen, auch diese Ankündigung hier, umsonst.

Und sonst? Nach dem Gottesdienst gibt’s Getränke beim Kirchenwiesenkaffee und Kuchen, - und das alles, wie immer, umsonst!