"Auf ein Glas Wein" - neue Termine!

Wein
Bildrechte Pixabay // sponchia

September 2023 - Die erfolgreiche Veranstaltungsserie "Auf ein Glas Wein" geht in die nächste Runde. Sie erwarten interessante Themen, die nach einem kurzen Impulsvortrag zur Diskussion, Vertiefung, Hinterfragung einladen. Die Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr, für das "Glas Wein" ist gesorgt:

18.03.2024: „Feuer das unbekannte Wesen. Oder warum auch Kirchen brennen - Notre Dame als mahnendes Beispiel“ mit Sicherheitsingenieur Justus Würthner
 

Weitere Termine April und Mai 2024:

22.04.2024: „Wie soll Jakobus klingen? Brauchen wir eine neue Orgel?“. Ein Gespräch über das Pro und Contra mit KMD Klaus Geitner, Orgelsachverständiger

13.5.2024: „Die Wunder der Bibel“. Anmerkungen zum Thema des Gemeindebriefs mit Pfarrer Martin Zöbeley

——————————————-

19.02.24: „Leben begleiten bis zuletzt - Einblicke in die ambulante Hospizarbeit“.
Referentin ist Mechtild Reinhardt.

22.01.24: „„Möchtest Du lieber allein sein? Oder doch in Deiner Kirchengemeinde bleiben!“ Gespräch über Kirchenaustritt - Hanns-Peter Wiese und Pfr. M. Zöbeley

18.12.: „Oh Heiland, reiss die Himmel auf!“, Friedrich Spee von Langenfeld (Dichter, Christ, Jurist) - ein Lichtblick in dunkler Zeit, Jörg Baesecke

27.11.: "Gehört der Islam nicht zu Deutschland?", Susanne Odin (Islamwissenschaftlerin M. A., Referentin im Büro der Landeskirchlichen Beauftragten für Interreligiösen Dialog und Islamfragen)

23.10.: „Mein Geworden-sein – und wie es sich in meinen Gottesdiensten ausdrückt“, Pfr. Dr. Lothar Malkwitz

25.09.: „The beauty and the beast“, Jess Walter, Pullacher Künstler

Wir freuen uns auf zahlreiche BesucherInnen und interessierte Mit-DiskutantInnen!