Taufe

Taufe II
Bildrechte: Pixabay

In welchem Alter sollen Kinder getauft werden?

Hierfür gibt es in der evangelischen Kirche keine Vorschriften. Manche Eltern lassen ihre Kinder bereits nach einigen Monaten taufen, andere warten, bis das Kind ein Alter erreicht hat, an dem es selbst schon bewusst die Taufe erleben kann. Wieder andere warten so lange, bis ihr Kind sich im Rahmen der Vorbereitung zur Konfirmation selbst für eine Taufe aussprechen kann. Für alles gibt es gute Gründe. Sollten Sie unsicher sein, wenden Sie sich an Pfr. Martin Zöbeley

Muss ich Mitglied der Evangelischen Kirche sein, um mein Kind evangelisch taufen zu lassen?

Nein, die Zugehörigkeit der Eltern zur Evangelischen Kirche ist nicht zwingend notwendig. Mit der Taufe geben Sie aber das Versprechen ab, Ihr Kind nach ihren Werten zu erziehen. Die Taufe könnte daher ein schöner Anlass für Sie sein, selbst wieder in die Kirche einzutreten. Das geht unkompliziert und einfach und Sie hätten an diesem Tag gleich doppelten Grund zur Freude! (siehe auch Kircheneintritt)

Braucht mein Kind Taufpaten / -patinnen? Und wenn ja, wie viele?

Nötig für eine Taufe ist mindestens ein Pate, der einer Christlichen Kirche angehört. Die Paten sollen gemeinsam mit Ihnen für die christliche Erziehung Ihres Kindes sorgen und es auf seinem Lebensweg begleiten. Die Zahl der Paten können Sie frei festlegen.

Wann finden Taufen in der Jakobuskirche statt?

Die Taufe von Kindern erfolgt entweder während des Gottesdienstes am Sonntag, im direkten Anschluß daran oder in eigens dafür angesetzten Taufgottesdiensten (i.d.R. erster Samstag im Monat). Bitte wenden Sie sich bei einem Wunsch nach der Taufe Ihres Kindes an unser Pfarramt.

Wer führt die Taufe durch?

Die beiden Pfarrer der Jakobuskirche - Pfr. Martin Zöbeley und Pfr. Dr. Dr. Herman Geyer - führen regelmäßig Taufen durch. Falls Sie aus eigener Verbundenheit einen ortsfremden Pfarrer bevorzugen, ist dies ebenfalls möglich. Sprechen Sie uns einfach an!

Ist eine Erwachsenen-Taufe möglich?

Ungetaufte Erwachsene können auch in unserer Evangelischen Kirche getauft werden. Fragen rund um die Erwachsenen-Taufe werden in den Vorbereitungsgesprächen mit  Pfr. Martin Zöbeley oder Pfr. Dr. Dr. Hermann Geyer geklärt. Bitte wenden Sie sich an unser Pfarramt.