Spenden

Spende III
Bildrechte: Pixabay

Für die vielen Angebote in unserer Kirchengemeinde brauchen wir neben engagierten Menschen und einladenden Räumlichkeiten nicht zuletzt auch Geld.

Klingelbeutel, Kollekten und Spenden sind zusammen mit der Kirchensteuer die wichtigste Einnahmequelle unserer Kirche. Mit der Kirchensteuer können wir viel bewegen. Leider geht damit aber nicht alles, was wir gerne tun würden. Und genau deshalb sind wir dankbar für all die Menschen, die uns darüber hinaus mit ihren Gaben unterstützen.

Klingelbeutel und Kollekten werden in jedem Gottesdienst gesammelt. Der Klingelbeutel ist immer für die eigene Gemeinde bestimmt, die Kollekte am Kirchenausgang ist in der Regel zweckbestimmt; der jeweilige Sammlungszweck wird immer im Gottesdienst benannt.
 
Wenn Sie darüber hinaus gerne für unsere Kirchengemeinde spenden möchten, bringen Sie Ihre Spende im Pfarramt vorbei oder überweisen Sie sie an

Jakobuskirche Pullach
Kreissparkasse München
IBAN: DE74 7025 0150 0190 5719 01
 
Für eine Geldspende wird von uns eine Zuwendungsbescheinigung erstellt, die Sie steuerlich absetzen können. Wir benötigen von Ihnen dazu auf der Überweisung Ihren Namen und Ihre Adresse, sonst können wir diese Bescheinigung nicht ausstellen.
Falls Ihnen ein bestimmter Verwendungszweck in der Jakobuskirche besonders am Herzen liegt, können Sie diesen gerne angeben. Wir setzen Ihre Spende dann wie von Ihnen gewünscht ein.

Vertrauen und Transparenz sind uns wichtig. Daher einige Angaben zu Ihrer Information:

Insgesamt gingen im Jahr 2018 Spenden in Höhe von 37.299€ auf unserem Konto ein, davon

  • zweckgebunden 15.409€
    • Investition Jugendraum „Cubes“: 9.060€
    • Jugendarbeit: 2.402€
    • Brot für die Welt: 1.697€
    • Konfi-Projekt „Nes Ammim“: 1.650€
    • Kirchenmusik: 600€
  • zur freien Verwendung: 21.890€ (hier haben wir entschieden, wo Ihre Spende am dringendsten gebraucht wurde.)

Wir danken ganz herzlich für Ihre großzügigen Spenden!