Kommt her…

Vorplatz
Bildrechte: Stefanie Kaufmann

 

21. Juni 2020 - Wieder lädt Jesus uns ein. Einmal mehr ruft er sie alle zu sich: die Mühseligen, die Beladenen – und mit ihnen auch uns hier in Pullach.

Was bedeutet das für uns? Eingeladen sind wir jedenfalls alle, ob wir uns frei fühlen und unbeschwert oder ob wir unsererseits ein Päckchen zu tragen haben. Kommt her zu mir alle, sagt Jesus. Und er verspricht uns: ich will euch erquicken. Das großzügige Angebot nehmen wir gerne an, wenn wir am Sonntag, den 21. Juni, um 10 Uhr Gottesdienst feiern – wie immer auf dem Vorplatz der Jakobuskirche.

Dafür empfehlen wir, einen Mundschutz mitzubringen; außerdem ein Sitzkissen, wenn es das Wetter erlaubt. Wenn nicht, wird es zumindest einen erfrischenden Gottesdienst to go geben. 

Macht Jesus Christus uns denn frei? So fragt  – Ihr Pfarrer Zöbeley