"Lauter liebste Liader" - offenes Singen

Heimat
Bildrechte: pixabay // spotsoflight

11. Dezember - Bairische, alpenländische u.a. Lieder und Jodler werden gemeinsam unter der Leitung von Eva Becher und Pfr. Hermann Geyer im einfachen mehrstimmigen Volksliedsatz ersungen. Es sind keine besonderen Vor- oder Dialektkenntnisse notwendig. Einige der Lieder wird die Gemeinde am 29. 12. im Gottesdienst singen. 

Als weitere Termine sind geplant: 30. Januar und 19. März. Eintritt frei.