Herein
Bildrechte Pixabay // squarefrog

Sonntag, 24. Juli 2022 - Zum ersten Mal in der Geschichte Deutschlands ist mehr als die Hälfte nicht mehr drinnen – in einer der beiden großen Kirchen. Kein Wunder, angesichts der aktuellen Zahlen von Kirchen-Austritten. Für die einen geht das in Ordnung. Wer immer nur von Neuanfang redet, braucht wohl selbst einen Neuanfang. Für die anderen sind die Zahlen alarmierend. Was kann man dagegen tun? fragen sie – und ahnen vielleicht, dass sie nichts tun werden. Weil sie nichts tun können?

Clara Baesecke
Bildrechte Jörg Baesecke

Sonntag, 24. Juli 2022 - „Wenn die Solo-Suiten von Johann Sebastian Bach das Alte Testament der Celloliteratur sind, dann ist die Solosonate op.8 von Zoltan Kodaly das Neue Testament“ (Harald Eggebrecht im Deutschlandfunk)

Jakobuskirche Pullach, Sonntag 24. Juli 2022, 18 Uhr

Johann Sebastian Bach: Suite für Violincello solo Nr.6 Prelude, Allemande, Courante)

Zoltan Kodaly: Sonate für Violincello solo, h-Moll, op.8

Steine
Bildrechte Pixabay // pexels

Sonntag, 10. Juli 2022 - Die Geschichte war wohl so anstößig, dass sie erst mit deutlicher Verspätung, als "Nachtrag" quasi, im Johannesevangelium (Kapitel 8, 3-11) ihren Platz gefunden hat. Das Skandalöse daran ist, dass sie die Schein-Heiligkeit pharisäischer Moral aufdeckt. Jesus lenkt – in großer Gelassenheit - die Aufmerksamkeit von der beschuldigten Ehebrecherin weg auf die Schuld derer, die sie beschuldigen. Auf die Schuld derer, die meinen, Gottes Willen genauestens zu kennen.

Nächste besonderen Termine

Tageslosung

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

29.09.2022 Michaelistag

Wochenspruch: Der Engel des HERRN lagert sich um die her, die ihn fürchten, und hilft ihnen heraus. (Ps 34,8)
Predigttext: Mt 18,1–6.10


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

02.10.2022 Erntedank

Zum Kalender
Über unseren Kirchturm hinaus...