Possenhofen
Bildrechte: pixabay // Giraffew

Juli 2020 - Aufgrund der anhaltenden Vorsichtsmaßnahmen haben wir uns entschlossen, uns im Moment weiterhin nicht im Seniorenkreis zu treffen. Nichtsdestotrotz wollen wir die Sommerzeit zu einem kleinen Ausflug nutzen - diesmal an und um den Starnberger See. Der Ausflug erfolgt nicht wie gewohnt mit Bus und Einkehr in einem Cafe, sondern in Briefen. Wir wünschen Ihnen dennoch viel Spaß dabei - lassen Sie sich ein bisschen verführen und verzaubern! Die Briefe finden Sie hier.

Vorplatz
Bildrechte: Stefanie Kaufmann

 

21. Juni 2020 - Wieder lädt Jesus uns ein. Einmal mehr ruft er sie alle zu sich: die Mühseligen, die Beladenen – und mit ihnen auch uns hier in Pullach.

Was bedeutet das für uns? Eingeladen sind wir jedenfalls alle, ob wir uns frei fühlen und unbeschwert oder ob wir unsererseits ein Päckchen zu tragen haben. Kommt her zu mir alle, sagt Jesus. Und er verspricht uns: ich will euch erquicken. Das großzügige Angebot nehmen wir gerne an, wenn wir am Sonntag, den 21. Juni, um 10 Uhr Gottesdienst feiern – wie immer auf dem Vorplatz der Jakobuskirche.

Dafür empfehlen wir, einen Mundschutz mitzubringen; außerdem ein Sitzkissen, wenn es das Wetter erlaubt. Wenn nicht, wird es zumindest einen erfrischenden Gottesdienst to go geben. 

Macht Jesus Christus uns denn frei? So fragt  – Ihr Pfarrer Zöbeley

Pfingsten
Bildrechte: Pixabay // geralt

Pfingsten 2020 -  Gottesdienst live, auf dem Vorplatz der Jakobuskirche, am Sonntag um 10 Uhr mit Pfarrer Dr. Lothar Malkwitz: „Über Verstehen und Verstanden werden“ 

Und auch online: Am Pfingstmontag für die ganze Familie sind „Christopher und sein Papa“ mit einem Video zu sehen! (Link am Pfingstmontag hier)

Nächste besonderen Termine

Mo, 9.11. 19:30-22 Uhr
Pfr. Martin Zöbeley
Pullach Jakobuskirche // Großer Gemeindesaal
Mo, 7.12. 19:30-22 Uhr
Pfr. Martin Zöbeley
Pullach Jakobuskirche // Großer Gemeindesaal

Tageslosung

Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes.
5.Mose 4,2
Meine Lieben, ich schreibe euch nicht ein neues Gebot, sondern das alte Gebot, das ihr von Anfang an gehabt habt. Das alte Gebot ist das Wort, das ihr gehört habt.
1.Johannes 2,7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

31.10.2020 Reformationsfest

Wochenspruch: Einen andern Grund kann niemand legen außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus. (1. Kor 3,11)
Predigttext: Mt 10,26b–33
Wochenspruch: 1. Kor 3,11


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

31.10.2020 Reformationsfest

Zum Kalender
Über unseren Kirchturm hinaus...